Wer ist AGIL e.V. ?

Hinter AGIL e.V. verbirgt sich die Arbeitsgruppe Integrierter Landbau e.V.: Das sind etwa 40 Landwirte aus Rheinhessen, der Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet, die für ihre Ackerbaubetriebe die umweltschonende Landnutzungsform des integrierten Landbaus gewählt haben. AGIL e.V. ist ein eingetragener Verein. Ein wichtiges Satzungsziel ist die Förderung einer umweltschonenden Landwirtschaft durch das Praktizieren des integriert kontrollierten Landbaus.

Zu den Organen des Vereins gehören die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand und die Rechnungsprüfer. Der Vorstand richtet die Kontrollkommissionen ein. Die genannten Posten werden ehrenamtlich von Mitgliedern übernommen.

Die Kontrollkommissionen kontrollieren jährlich die AGIL-Betriebe auf die Einhaltung der umfassenden Anbaurichtlinie.